Ausstellungen

 ARTe Stuttgart 2024

Die ARTe Kunstmessen @Stuttgart findet vom 5. bis 7. April in der Phönixhalle im Römerkastel in Stuttgart statt. Ich werde am Gemeinschaftsstand des Kunstvereins Stuttgart auf Stand F2/1 meine Bilder präsentieren können und freue mich auf viel Besuch. Die Hallen sind wie folgt geöffnet: Freitag 17 – 21 Uhr, Samstag 11 – 20 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Freikarten gibt es hier über den folgenden Link.

 

ARTe Karlsruhe

Auf der ARTe Karlsruhe werde ich vom 22. bis 25.2.2024 in den Karlsruher Messehallen auf dem Gemeinschaftsstand des Kunstvereins Stuttgart International eines meiner Bilder ausstellen. Als besonderen Clou können die ersten zehn Besucher ein handsigniertes Druckexemplar kostenlos mit nach Hause nehmen. Die Messe ist geöffnet von Donnerstag bis Samstag jeweils von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Ich freue mich auf Ihr Kommen.

ARTe auf Burg Stettenfels

Vom 27. bis 29.10.2023 findet auf Burg Stettenfels wie jedes Jahr die ARTe Kunstmesse für zeitgenössische Kunst statt, auf der ich traditionell ebenfalls ausstelle. Auf der Burg in Untergruppenbach kann zu folgenden Zeiten die Ausstellung besucht werden: Freitag, 17-20 Uhr, Samstag und Sonntag, jeweils 11-18 Uhr. Wenn es die Wetterbedingungen zulassen, gibt es am Freitag im Burghof gegen 17 Uhr ein kleines Welcome. Freikarten können direkt herunter geladen und ausgedruckt werden.

Gruppenausstellung "Streifzüge" zusammen mit den K-MaeLeons

Die Gruppenausstellung "Streifzüge", bei der ich mit den K-MaeLeons einige meiner Bilder ausstelle, präsentieren wir in Leonberg-Höfingen und Ditzingen. Im Alten Rathaus von Höfingen sind die Bilder am 7. und 14. Mai zwischen 11-18 Uhr zu sehen und in Ditzingen können wir die Städtische Galerie nutzen und zeigen dort vom 21. Mai bis 2. Juli, jeweils sonntags von 14-17 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 16-18 Uhr unsere Bilder und Skulpturen. In Höfingen begrüßt Hellmut Kollmann am 7. Mai um 11 Uhr und in Ditzingen eröffnet er zusammen mit Dieter Schnabel am 21. Mai um 11 Uhr die Tore der Ausstellungen. Wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher.